Leitungsbau, Kanalbau, Rohrlegungen

Der Bereich Leitungsbau, Kanalbau und Rohrlegungen ist ein wesentlicher Kernbereich, in dem man über ausgewiesene Praxis bis zurück ins letzte Jahrhundert verfügt. Bereits im Jahr 1880 errichtete Pittel+Brausewetter die Gesamtkanalisation der Stadt Bratislava in Betonbauweise; bald darauf folgte in Wien die Umsetzung des Hauptsammelkanals am Wienfluss.

 

Bereits 1887 veröffentlichten die Gründer Adolf Baron Pittel und Ing. Viktor Brausewetter ihr umfassendes Know-how und ihre Erfahrungen in einer Publikation mit dem Titel "Praktische Anleitung zur Projektierung und Bauausführung von Beton-Abzugskanälen".

Der Bau von Abwasseranlagen für Gemeinden und Industriebetriebe ist seit Jahrzehnten ein essentieller Tätigkeitsbereich unseres Unternehmens. Ergänzt wird diese Leistung mit Rohrlegearbeiten für Wasserleitungsinstallationen. In Wien ist Pittel+Brausewetter als Kontrahent für Wiengas, Wienstrom, Wasserwerke, MA 33 Öffentliche Beleuchtung sowie in Niederösterreich für die EVN tätig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wasser Schieberkammer