Die 100% Tochterfirma ContraCon betreibt in Wien-Inzersdorf die modernste und größte Baustoffrecyclinganlage im Raum Wien. Im Rahmen der Beteiligung an der Baustoffrecycling Seyring GmbH verfügt ContraCon noch über einen weiteren Standort, am nördlichen Stadtrand der Bundeshauptstadt. Dadurch ist eine breite flächendeckende und leistungsstarke Servicierung des gesamten Wiener Raumes gewährleistet.

 

Abbruch-  und Aushubmaterial werden in einer Weise wiederverwertet, dass hochqualitativer Baustoff entsteht, der insbesondere im Straßen- und Leitungsbau wiederverwertet werden kann.

ContraCon in Wien Inzersdorf